2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn sie hier klicken, wird das Facebook Plug-In geladen und sie können ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Facebook übertragen.

Dein Homeworkout!!!

veröffentlicht am 26.04.2020

 Was tun, wenn sich die Fitness auf die eigenen vier Wände beschränkt? Hier kleine, praktische Tipps, mit was man daheim trainieren kann: - Wasserflaschen oder Bücher als Hantelersatz - Besenstil als Langhantel kann auch mit Gewichten (gefüllte Beutel, an den Senkeln geknotete Schuhe, Kartoffelnetzeetc.) an den Enden beschwert werden -Handtuch als Trainingsband -Treppen eignen sich für verschiedenste Übungen –google Stair Workout/Treppentraining, oder auch Training mit Stuhl -Dicke Kissen oder Polster eignen sich für Balance Übungen. Und für danach: zwei Tennisbälle in einer Socke geknotet massieren Verspannungen im Rücken und Nackenbereich weg und stimmulieren die Fußsohlen.Übrigens: www.MYHOME.FITNESS.de bietet die Möglichkeit, Kurse auch nach Hilfsmitteln zu selektieren. Unser Tipp: Übungen mit und auf dem Sofa!

Dein Homeworkout!!!